Wie behebt man den Fehler "Ein Treiber kann auf diesem Gerät nicht geladen werden (ene.sys)" unter Windows?

Frage

Problem: Wie behebt man den Fehler "Ein Treiber kann auf diesem Gerät nicht geladen werden (ene.sys)" unter Windows?

Ich erhalte die Fehlermeldung, dass ein Treiber auf dem Computer nicht geladen werden kann. Die Datei ene.sys sagt mir allerdings nichts, also habe ich keine Ahnung, was ich tun soll und wie ich das Problem beheben kann. Könnt ihr mir sagen, welcher Treiber ene.sys ist und wie ich ihn in Ordnung bringe? Die Fehlermeldung ging mit dem Update einher. 

Akzeptierte Antwort

Ein Treiber kann auf diesem Gerät nicht geladen werden (ene.sys) ist ein in Windows häufig vorkommendes Problem, das meist nach einem Betriebssystemupgrade auftritt. Die Fehlermeldung wird insbesondere mit Treibern und beschädigten Dateien in Verbindung gebracht, die aufgrund einer schiefgelaufenen Aktualisierung des Betriebssystems entstanden sind. Windows-Nutzer klagen recht häufig über dieses Problem.

Treiber sind ein wichtiger Teil für das Betriebssystem, da sie für die ordnungsgemäße Kommunikation zwischen verschiedenen Geräten erforderlich sind. Werden die Dateien eines Treibers aus dem einen oder anderen Grund beschädigt oder korrupt, können anschließend verschiedene Probleme auftreten, darunter Fehlermeldungen und das Fehlschlagen von Programmen. Die Fehlermeldung in diesem Fall zeigt an, dass eine Datei nicht richtig geladen werden kann, die mit den Systemeinstellungen in Windows in Verbindung gebracht werden kann.

Der Fehler kann bei alten Dateien und älteren Versionen von Windows 11, aber auch Windows 10 auftreten. Probleme beim Aktualisieren des Systems sind gang und gäbe und oftmals nicht kritisch. Dennoch können beschädigte Dateien zu weiteren Problemen auf dem Gerät führen, so dass die Kommunikation nicht so reibungslos funktioniert, wie sie sein sollte.

Der Fehler „Ein Treiber kann auf diesem Gerät nicht geladen werden (ene.sys)“ unter Windows wird nicht durch bösartige Programme verursacht. Allerdings können beschädigte Dateien das Resultat einer Cyberinfektion sein, weshalb man diesen Aspekt nicht außer Acht lassen sollte. Beschädigte Dateien können zudem aufgrund einer Anwendung eines Drittanbieters, einer Komplikation bei der Installation, sowie Änderungen der Einstellungen und Präferenzen auf dem Computer entstehen.

Wie behebt man den Fehler „Ein Treiber kann auf diesem Gerät nicht geladen werden (ene.sys)“ unter Windows?

Beschädigte Dateien können Sie mithilfe von PC-Reparaturtools oder ähnlichen Programmen zum Wiederherstellen von Systemdateien reparieren. Anwendungen wie ReimageMac Washing Machine X9 können zudem zu einer besseren Leistung des Computers verhelfen, da diese Tools diverse allgemeine Probleme erkennen und beheben können.

Damit lässt sich der Fehler „Ein Treiber kann auf diesem Gerät (ene.sys) nicht geladen werden“ zwar nicht direkt beheben, aber die für den Betrieb des Computers erforderlichen Dienste und Prozesse verbessert werden. Andere Lösungen umfassen das Ändern der Einstellungen und das Prüfen auf bestimmte Auslöser. Beachten Sie hierfür die folgenden Schritte.

Lösung 1. Aktualisieren Sie die Treiber

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.
  • Drücken Sie auf Windows + I, um die Einstellungen zu öffnen.
  • Wählen Sie links im Navigationsmenü Windows Update aus.
    Wie behebt man den Fehler „Ein Treiber kann auf diesem Gerät nicht geladen werden (ene.sys)“ unter Windows?
  • Klicken Sie rechts auf Erweiterte Optionen.
    Wie behebt man den Fehler „Ein Treiber kann auf diesem Gerät nicht geladen werden (ene.sys)“ unter Windows?
  • Scrollen Sie ggf. nach unten und klicken Sie unter Weitere Optionen auf Optionale Updates.
  • Wählen Sie hier Treiberupdates.
  • Klicken Sie unten auf Herunterladen & Installieren, wenn ein Update zur Verfügung steht.
  • Starten Sie den Computer neu, um die Änderungen anzuwenden.

Lösung 2. Deaktivieren Sie das Feature zum Sichern der Speicher-Integrität

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.
  • Gehen Sie zur Suchleiste und geben Sie dort im Textfeld Windows-Sicherheit ein.
  • Klicken Sie auf das Suchresultat.
  • Wählen Sie im Navigationsmenü den Eintrag für Gerätesicherheit aus.
    Wie behebt man den Fehler „Ein Treiber kann auf diesem Gerät nicht geladen werden (ene.sys)“ unter Windows?
  • Klicken Sie Details zur Kernisolierung.
    Wie behebt man den Fehler „Ein Treiber kann auf diesem Gerät nicht geladen werden (ene.sys)“ unter Windows?
  • Setzen Sie den Schalter für Speicher-Integrität auf Aus.
  • Starten Sie den Computer neu.

Lösung 3. Nutzen Sie die Windows-Problembehandlung

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.
  • Drücken Sie auf die Tasten Windows + I, um die Einstellungen zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Update und Sicherheit.
  • Klicken Sie auf Problembehandlung.
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Problembehandlung für die Programmkompatibilität.
  • Klicken Sie auf Problembehandlung ausführen.
  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Windows 11

  • Navigieren Sie zu System.
  • Wählen Sie die Problembehandlung.
    Wie behebt man den Fehler „Ein Treiber kann auf diesem Gerät nicht geladen werden (ene.sys)“ unter Windows?
  • Navigieren Sie weiter zu Andere Problembehandlungen.
  • Suchen Sie im Abschnitt Andere den Eintrag für Problembehandlung bei der Programmkompatibilität.
  • Drücken Sie daneben auf Ausführen.
  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Wenden Sie die vorgeschlagenen Korrekturen an.

Lösung 4. Machen Sie das Update rückgängig

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.
  • Öffnen Sie die Einstellungen.
  • Klicken Sie auf System.
  • Wählen Sie rechts Wiederherstellung.
    Wie behebt man den Fehler „Ein Treiber kann auf diesem Gerät nicht geladen werden (ene.sys)“ unter Windows?
  • Klicken Sie unter Wiederherstellungsoptionen auf Zurückkehren.
  • Wählen Sie eine der verfügbaren Gründe aus.
  • Klicken Sie auf Weiter.
  • Klicken Sie auf Nein, danke.
    Wie behebt man den Fehler „Ein Treiber kann auf diesem Gerät nicht geladen werden (ene.sys)“ unter Windows?
  • Klicken Sie auf Weiter.
  • Klicken Sie wieder auf Weiter.
  • Klicken Sie nun auf Zu einem früheren Build zurückkehren.
  • Installieren Sie ein Update erst wieder, wenn eine Lösung für das Problem bereitgestellt wird.

Reparieren Sie die Fehler automatisch

Das Team von sichernpc.de gibt sein Bestes, um Nutzern zu helfen die beste Lösung für das Beseitigen ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie sich nicht mit manuellen Reparaturmethoden abmühen möchten, benutzen Sie bitte eine Software, die dies automatisch für Sie erledigt. Alle empfohlenen Produkte wurden durch unsere Fachleute geprüft und für wirksam anerkannt. Die Tools, die Sie für Ihren Fehler verwenden können, sind im Folgenden aufgelistet:

Angebot
Jetzt säubern!
Herunterladen
repair software garantierte
Zufriedenheit
Jetzt säubern!
Herunterladen
repair software garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn der Fehler mit Reimage nicht behoben werden konnte, kontaktieren Sie unseren Support für Hilfe. Bitte lassen Sie uns alle Einzelheiten über Ihr Problem wissen.
Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten PC. Es scannt alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten Computer. Es scannt alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.
Dieser patentierte Reparaturprozess nutzt eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten, womit jede beschädigte oder fehlende Datei auf dem Computer ersetzt werden kann.
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Schadsoftware-Entferners Reimage erwerben.

Schützen Sie Ihre Privatsphäre im Internet mit einem VPN-Client

Ein VPN ist essentiell, wenn man seine Privatsphäre schützen möchte. Online-Tracker wie Cookies werden nicht nur von sozialen Medien und anderen Webseiten genutzt, sondern auch vom Internetanbieter und der Regierung. Selbst wenn man die sichersten Einstellungen im Webbrowser verwendet, kann man immer noch über Apps, die mit dem Internet verbunden sind, verfolgt werden. Außerdem sind datenschutzfreundliche Browser wie Tor aufgrund der verminderten Verbindungsgeschwindigkeiten keine optimale Wahl. Die beste Lösung für eine ultimative Privatsphäre ist Private Internet Access – bleiben Sie online anonym und sicher.

Datenrettungstools können permanenten Datenverlust verhindern

Datenrettungssoftware ist eine der möglichen Optionen zur Wiederherstellung von Dateien. Wenn Sie eine Datei löschen, löst sie sich nicht plötzlich in Luft auf – sie bleibt so lange auf dem System bestehen, bis sie von neuen Daten überschrieben wird. Data Recovery Pro ist eine Wiederherstellungssoftware, die nach funktionierenden Kopien von gelöschten Dateien auf der Festplatte sucht. Mit diesem Tool können Sie den Verlust von wertvollen Dokumenten, Schularbeiten, persönlichen Bildern und anderen wichtigen Dateien verhindern.

Über den Autor
Jake Doe
Jake Doe - Computertechnik-Geek

Jake Doe ist bei UGetFix der Nachrichtenredakteur. Seit seiner Begegnung mit Ugnius Kiguolis in 2003 haben sie bereits mehrere Projekte in den Gang gesetzt, die Bewusstsein über Cyberkriminalität, Schadsoftware und andere Computerprobleme schaffen.

Jake Doe kontaktieren
Über die Firma Esolutions

Weitere Informationen zum Problem: "Wie behebt man den Fehler "Ein Treiber kann auf diesem Gerät nicht geladen werden (ene.sys)" unter Windows?"