Wie behebt man den Fehlercode 0xc0000185 in Windows 10?

von Jake Doe - -
12

Frage

Problem: Wie behebt man den Fehlercode 0xc0000185 in Windows 10?

Wenn ich versuche meinen Laptop zu starten, taucht urplötzlich ein Bluescreen auf, der mir sagt, dass ein erforderliches Gerät nicht verbunden ist oder nicht darauf zugegriffen werden kann. Die Fehlermeldung lautet 0xc000000185. Ich benutze einen Dell-Laptop, auf dem Windows 10 läuft.

Ein Systemneustart hilft auch nicht, denn danach wird immer noch der gleiche Fehler angezeigt. Jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll. Hilfe!

Akzeptierte Antwort

„Ein erforderliches Gerät ist nicht verbunden, oder es kann nicht darauf zugegriffen werden“ ist eine Fehlermeldung, die über einen Bluescreen angezeigt wird und an dem Code 0xc0000185 identifiziert werden kann. Die Fehlermeldung weist bereits darauf hin, dass auf etwas nicht zugegriffen werden kann. Das System kann folglich nicht starten bis man eine Lösung für die fehlenden oder beschädigten Geräte/Daten hat.

Der Fehler 0xc0000185 taucht zwar nicht nur in Windows 10 auf, aber Berichte von Betroffenen zeigen bereits, dass Windows 10-PCs und -Laptops am meisten anfällig sind.

0xc0000185-Bluescreen beheben

Sowohl der Fehler 0xc0000185 als auch 0xc0000034 werden normalerweise vom Windows Boot Manager (Bootmgr) ausgelöst, welcher in den Boot-Konfigurationsdaten (Boot Configuration Data – BCD) fehlt.

Allerdings kann der „Ein erforderliches Gerät ist nicht verbunden, oder es kann nicht darauf zugegriffen werden“-Bluescreen auch durch eine korrupte Boot\\BCD-Datei hervorgerufen werden.

0xc0000185 ist ein kritischer Windows-Fehler, weil das System nicht startet und man keinen Zugriff auf den Desktop bekommt. Die Benutzerdateien sind hierdurch nicht mehr erreichbar.

Trotzdem bedeutet das nicht, dass der Computer permanent beschädigt ist und man ihn nicht mehr benutzen kann. Der Fehler kann mit einem Windows-Installationsmedium (einem Windows-USB-Stick oder einer Windows-DVD) wiederhergestellt werden. Führen Sie mit dem gewünschten Installationsmedium eine Systemwiederherstellung aus und der Fehler sollte behoben sein.

„Ein erforderliches Gerät ist nicht verbunden, oder es kann nicht darauf zugegriffen werden“ – Fehlercode 0xc0000185 in Windows 10 beheben

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.

In seltenen Fällen verschwindet der „Ein erforderliches Gerät ist nicht verbunden, oder es kann nicht darauf zugegriffen werden“-Fehler, wenn der PC-Besitzer einen Systemneustart erzwingt und den PC wieder anschaltet.

Probieren Sie also den Computer vom Stromnetz zu trennen und kontrollieren Sie, ob Sie sich danach wieder anmelden können. Wenn ja, dann empfehlen wir dringendst Reimage zu installieren und damit das System zu scannen. Das Tool kann beschädigte und fehlende Boot-Konfigurationsdateien reparieren bzw. ersetzen.

Falls Sie beim Systemstart immer noch den Fehler 0xc0000185 sehen, haben Sie nur eine Option: Die Erstellung eines Windows 10-Installationsmediums mithilfe eines USB-Sticks oder einer DVD. Anschließend befolgen Sie diese Schritte:

  1. Verbinden Sie das Windows 10-Installationsmedium mit dem PC und fahren Sie den Computer hoch.
  2. Drücken Sie eine beliebige Taste, um vom Installationsmedium zu starten.
  3. Wählen Sie die gewünschte Sprache, Zeit, Währung und Tastatur/Eingabe und klicken Sie auf Weiter. Starten vom Wiederherstellungsdatenträger
  4. Klicken Sie auf Computer reparieren (NICHT Windows installieren) und wählen Sie das zu reparierende Betriebssystem aus.Link Computer reparieren
  5. Klicken Sie auf Problembehandlung.
  6. Wählen Sie Erweitert und dann auf Automatische Reparatur oder Starthilfe.
  7. Wählen Sie das auf dem PC laufende Betriebssystem aus.
  8. Trennen Sie den USB-Stick vom Gerät oder werfen Sie die DVD aus und starten Sie den Computer neu.

Einige Betroffene berichten, dass sie trotz der Nutzung eines Windows 10-Installationsmediums einen Bluescreen angezeigt bekommen. Wenn Sie das gleiche Problem haben, dann probieren Sie folgendes:

  1. Drücken Sie auf den An-/Ausschalter des PCs und fahren Sie ihn neu hoch.
  2. Drücken Sie beim Hochfahren wiederholt auf die Taste F8 und wählen Sie dann Computer reparieren. Ausführen der Eingabeaufforderung
  3. Selektieren Sie die Eingabeaufforderung und geben Sie die folgenden Befehle ein (Drücken Sie nach jedem Befehl auf die Eingabetaste). ANMERKUNG: Das Leerzeichen vor / ist wichtig.

bootrec /fixMBR
bootrec /fixBoot
bootrec /rebuildBCD

Wir hoffen, dass diese Schritte dabei helfen konnten den Fehler 0xc0000185 zu beseitigen. Bitte informieren Sie uns, wenn das Problem weiterhin besteht, damit wir den Bug analysieren und alternative Lösungen bereitstellen können.

ANMERKUNG: Bei einigen Betroffenen ist das System langsamer geworden und reagiert gelegentlich nicht, nachdem sie den Fehler „Ein erforderliches Gerät ist nicht verbunden, oder es kann nicht darauf zugegriffen werden“ behoben haben.

In diesem Fall empfehlen wir alle verfügbaren Windows-Updates, sowie Treiber zu installieren. Auf dieser Seite wird erklärt wie das Ganze funktioniert.

Reparieren Sie die Fehler automatisch

Das Team von sichernpc.de gibt sein Bestes, um Nutzern zu helfen die beste Lösung für das Beseitigen ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie sich nicht mit manuellen Reparaturmethoden abmühen möchten, benutzen Sie bitte eine Software, die dies automatisch für Sie erledigt. Alle empfohlenen Produkte wurden durch unsere Fachleute geprüft und für wirksam anerkannt. Die Tools, die Sie für Ihren Fehler verwenden können, sind im Folgenden aufgelistet:

Angebot
Jetzt säubern!
Herunterladen
repair software garantierte
Zufriedenheit
Jetzt säubern!
Herunterladen
repair software garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn der Fehler mit Reimage nicht behoben werden konnte, kontaktieren Sie unseren Support für Hilfe. Bitte lassen Sie uns alle Einzelheiten über Ihr Problem wissen.
Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten PC. Es scannt alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten Computer. Es scannt alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.
Dieser patentierte Reparaturprozess nutzt eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten, womit jede beschädigte oder fehlende Datei auf dem Computer ersetzt werden kann.
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Schadsoftware-Entferners Reimage erwerben.

Über den Autor

Jake Doe
Jake Doe - Computertechnik-Geek

Jake Doe ist bei UGetFix der Nachrichtenredakteur. Seit seiner Begegnung mit Ugnius Kiguolis in 2003 haben sie bereits mehrere Projekte in den Gang gesetzt, die Bewusstsein über Cyberkriminalität, Schadsoftware und andere Computerprobleme schaffen.

Jake Doe kontaktieren
Über die Firma Esolutions

In anderen Sprachen

Weitere Informationen zum Problem: "Wie behebt man den Fehlercode 0xc0000185 in Windows 10?"