Wie behebt man in Chrome den Fehler NET::ERR_CERT_DATE_INVALID?

von Lucia Danes - -
12

Frage

Problem: Wie behebt man in Chrome den Fehler NET::ERR_CERT_DATE_INVALID?

Seit heute zeigt mir Google Chrome die Fehlermeldung „Ihre Verbindung ist nicht privat“ ERR_CERT_COMMON_NAME_INVALID an. Seltsamerweise erscheint diese Meldung, wenn ich versuche Seiten wie google.com, youtube.com, Facebook.com und andere seriöse Seiten zu besuchen. Die Warnung taucht willkürlich auf und als wäre das nicht seltsam genug, kann ich immer noch auf die „blockierte“ Seite zugreifen. Muss ich mir Sorgen machen?

Akzeptierte Antwort

NET::ERR_CERT_DATE_INVALID ist eine Fehlermeldung, die auch als „Ihre Verbindung ist nicht privat“ bekannt ist. Normalerweise trifft man sie in Google Chrome an, während man versucht, auf bestimmte Webseiten zuzugreifen, selbst wenn sie legitim und vertrauenswürdig sind. Hierdurch lassen sich die gewünschten Seiten natürlich nicht besuchen.

Der NET::ERR_CERT_DATE_INVALID-Fehler bedeutet, dass die Internetverbindung oder das Gerät Google Chrome daran hindert die Seite zu laden, da sie nicht sicher ist und der Zugriff ein Risiko für die Privatsphäre darstellt. Es können dann beispielsweise keine Webseiten wie YouTube, Google, Amazon, Facebook usw. geöffnet werden. 

Diejenigen, die die Meldung „Ihre Verbindung ist nicht privat“ erhalten, versuchen normalerweise, das Fenster/den Tab zu schließen und den Browser erneut zu öffnen. Manchmal hilft dieser sehr einfache Trick sogar. Wenn der Fehler NET::ERR_CERT_DATE_INVALID jedoch durch ein potenziell unerwünschtes Programm (PUP) oder eine schädliche Cyberbedrohung verursacht wird, sind diese Aktionen ohne Wirkung.

showing ERR_CERT_COMMON_NAME_INVALID error on Chrome

Wurde das System durch ein bösartiges Programm beschädigt, muss man sofort einen IT-Experten aufsuchen. Wir empfehlen jedoch trotzdem zuerst einen vollständigen Systemscan mit einem seriösen Schadsoftware-Entferner durchzuführen, denn dies könnte ebenfalls dazu beitragen, dass die Warnung „Ihre Verbindung ist nicht privat“ beseitigt wird.

Nachfolgend finden Sie eine Anleitung, wie Sie in Chrome den Fehler NET::ERR_CERT_DATE_INVALID beheben und die Meldung „Ihre Verbindung ist nicht privat“ unterbinden können. Bitte probieren Sie alle angegebenen Methoden aus, da es keine Garantie dafür gibt, dass nur eine direkt hilft. 

Wie man NET::ERR_CERT_DATE_INVALID behebt und die Meldung „Ihre Verbindung ist nicht privat“ in Chrome beseitigt

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.

Der Übeltäter des Problems wurde leider noch nicht identifiziert, aber technisch versierte PC-Enthusiasten haben einige Tipps und Tricks auf Lager, die oft helfen, den Fehler „Ihre Verbindung ist nicht privat“ in Chrome zu beheben. Hier ist, was Sie zuerst versuchen sollten:

  1. Wenn Sie über einem WiFi-Hotspot oder einem anderen öffentlichen Netzwerk verbunden sind, ist Ihre Verbindung möglicherweise nicht privat. Wenn also der Fehler „Ihre Verbindung ist nicht privat“ net::ERR_CERT_DATE_INVALID beim Surfen in einem öffentlichen Netzwerk auftaucht, empfehlen wir das Surfen zu beenden und die Verbindung zum aktuellen Netzwerk zu trennen.
  2. Scannen Sie das System mit einer professionellen Anti-Malware. Wir empfehlen die Verwendung von Reimage. Es ist möglich, dass sich eine bösartige Anwendung oder ein Virus im Browser eingenistet hat.
  3. Deaktivieren Sie im betroffenen Browser dubiose Erweiterungen von Drittanbietern.
  4. Installieren Sie Chrome oder andere problematische Browser neu.
  5. Überprüfen Sie die Datums- und Uhrzeiteinstellungen. Falsche Datums- und Zeitparameter führen oft zu diesem Fehler, also beheben Sie sie ggf.

Wenn diese einfachen Schritte nicht geholfen haben, NET::ERR_CERT_DATE_INVALID Fehler zu beheben, versuchen Sie bitte die folgenden Methoden:

Methode 1. Browser-Cache leeren

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.
  1. Öffnen Sie Chrome und klicken Sie auf das Menü-Icon.
    Clear browsing data to fix ERR_CERT_COMMON_NAME_INVALID issue
  2. Öffnen Sie den Verlauf und wählen Sie Browserdaten löschen.
  3. Vergewissern Sie sich, dass Browserverlauf und Cache ausgewählt ist.
    Get rid of ERR_CERT_COMMON_NAME_INVALID error on Chrome
  4. Warten Sie bis die Bereinigung durchgeführt ist und starten Sie den Browser neu.

Methode 2. Windows Firewall temporär deaktivieren

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.
  1. Drücken Sie auf die Windows-Taste und tippen Sie Windows Firewall ein. 
    Disable Windows Firewall to fix ERR_CERT_COMMON_NAME_INVALID
  2. Klicken Sie auf die erste Option und öffnen Sie den Bereich Windows Firewall ein- oder ausschalten.
  3. Wählen Sie Windows Firewall deaktivieren aus und kontrollieren Sie, ob das Problem immer noch besteht.

Methode 3. Aktuellen DNS-Server durch Google DNS-Server ersetzen

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie Systemsteuerung.
  2. Öffnen Sie die Einstellungen Netzwerk und Internet.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Netzwerkadapter und wählen Sie Eigenschaften.
  4. Klicken Sie auf Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4) und dann auf Eigenschaften.
    Stop ERR_CERT_COMMON_NAME_INVALID error by changing DNS settings
  5. Selektieren Sie die Option Folgende DNS-Serveradressen verwenden und geben Sie diese Adressen ein:
    8.8.8.8
    8.8.4.4
  6. Übernehmen Sie die Änderungen.
  7. Starten Sie den PC neu.

Methode 4. Netzwerk- und Interneteinstellungen anpassen

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.
  1. Navigieren Sie zu Systemsteuerung -> Netzwerk und Internet.
  2. Klicken Sie links auf Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern.
  3. Klappen Sie die Bereiche Privat oder Arbeitsplatz (Aktuelles Profil) und Öffentlich aus.
  4. Deaktivieren Sie nun die Optionen Netzwerkerkennung, Datei- und Druckerfreigabe und Freigabe des öffentlichen Ordners.
  5. Aktivieren Sie zu guter Letzt die Option Kennwortgeschütztes Freigeben.

Reparieren Sie die Fehler automatisch

Das Team von sichernpc.de gibt sein Bestes, um Nutzern zu helfen die beste Lösung für das Beseitigen ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie sich nicht mit manuellen Reparaturmethoden abmühen möchten, benutzen Sie bitte eine Software, die dies automatisch für Sie erledigt. Alle empfohlenen Produkte wurden durch unsere Fachleute geprüft und für wirksam anerkannt. Die Tools, die Sie für Ihren Fehler verwenden können, sind im Folgenden aufgelistet:

Angebot
Jetzt säubern!
Herunterladen
repair software garantierte
Zufriedenheit
Jetzt säubern!
Herunterladen
repair software garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn der Fehler mit Reimage nicht behoben werden konnte, kontaktieren Sie unseren Support für Hilfe. Bitte lassen Sie uns alle Einzelheiten über Ihr Problem wissen.
Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten PC. Es scannt alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten Computer. Es scannt alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.
Dieser patentierte Reparaturprozess nutzt eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten, womit jede beschädigte oder fehlende Datei auf dem Computer ersetzt werden kann.
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Schadsoftware-Entferners Reimage erwerben.

Über den Autor

Lucia Danes
Lucia Danes - Sicherheitsforscherin

Lucia Danes ist die Nachrichtenredakteurin von UGetFix. Sie ist immer unterwegs, denn die Begierde nach Wissen treibt sie rund um den Globus und nach InfoSec-Events und Konferenzen.

Lucia Danes kontaktieren
Über die Firma Esolutions

In anderen Sprachen

Weitere Informationen zum Problem: "Wie behebt man in Chrome den Fehler NET::ERR_CERT_DATE_INVALID?"