Wie behebt man in Google Chrome den Fehler "Die DNS-Adresse des Servers wurde nicht gefunden"?

von Jake Doe - -
12

Frage

Problem: Wie behebt man in Google Chrome den Fehler "Die DNS-Adresse des Servers wurde nicht gefunden"?

Seit der Installation von Windows 10 wird mir in Google Chrome die Fehlermeldung „Die DNS-Adresse des Servers wurde nicht gefunden“ angezeigt. Sie erscheint etwa fünf Minuten nach dem Öffnen des Browsers und bleibt für fast eine halbe Stunde bestehen. Wie löse ich das Problem?

Akzeptierte Antwort

„Die DNS-Adresse des Servers wurde nicht gefunden“ ist ein Fehler, der mit einer falschen DNS-Konfiguration zusammenhängt und normalerweise in Google Chrome angezeigt wird. Berichten zufolge kann das Problem unter Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 auftreten, aber auch MacOS-Nutzer sollten sich dieses Problems bewusst sein.

Die Ursache für den Fehler „Die DNS-Adresse des Servers wurde nicht gefunden“ kann eins der folgenden sein:

  • Nicht reagierende Domain,
  • unzugänglicher DNS-Server,
  • Änderung der IP-Adresse auf Server-Ebene.

In anderen Worten, die IP-Adresse der Webseite, auf die Sie zugreifen möchten, wird in der Paket-zu-Paket-Kommunikation verwendet, um die Informationen an ihr Ziel zu leiten. Wenn der DNS-Server die IP-Adresse der Webseite nicht abrufen kann, zeigt Google Chrome den Fehler „Die DNS-Adresse des Servers wurde nicht gefunden“ an. 

Der Fehler „Die DNS-Adresse des Servers wurde nicht gefunden“ blockiert in der Regel nicht den Zugriff auf alle Webseiten. So kann er auf zufälligen Seiten auftreten und die Google-Suche möglicherweise erreichbar sein, aber Facebook oder YouTube wiederum nicht laden.

How to Fix „Server DNS address could not be found“ Error on Google Chrome?

Einige Benutzer berichteten, dass das Auftreten von „Die DNS-Adresse wurde nicht gefunden“ von einer Beschädigung der Add-ons und Erweiterungen im Browser begleitet wird. Beim Starten des Add-ons wird der Benutzer dann darüber informiert, dass die Wi-Fi-Verbindung nicht erfolgreich hergestellt wurde.

Behebung des Fehlers „Die DNS-Adresse des Servers wurde nicht gefunden“ unter Google Chrome

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.

Diejenigen, die vom Fehler „Die DNS-Adresse des Servers wurde nicht gefunden“ betroffen waren, behaupten, dass weder ein Neustart des Systems, das Deaktivieren der Add-ons, der Neustart des Routers noch die Aktualisierung von Chrome das Problem gelöst haben. Der Fehler tritt in diesem Fall aufgrund einer fehlerhaften DNS-Konfiguration auf. Probieren Sie daher die folgenden Methoden aus.

In einigen seltenen Fällen kann der DNS-Fehler auch von potenziell unerwünschten Programmen (PUPs) ausgelöst werden, die den Browser beeinträchtigen. Versuchen Sie also, den „Die DNS-Adresse wurde nicht gefunden“-Fehler mit einer vollständigen Systemüberprüfung mit einem professionellen Optimierer wie Reimage zu beheben.

Machen Sie von der Videoanleitung unten Gebrauch, wenn Sie mehr über die „Die DNS-Adresse des Servers wurde nicht gefunden“ und die Beseitigung des Fehlers erfahren möchten. Sie können aber natürlich auch unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgen.

Methode 1.  Host-Cache leeren

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.

Wie bereits erwähnt, kann der Fehler „Die DNS-Adresse des Servers wurde nicht gefunden“ durch Add-ons, Erweiterungen oder Plug-ins verursacht werden. Versuchen Sie daher, den Host- und DNS-Cache wie unten gezeigt zu leeren.

  1. Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Menü (drei vertikale Punkte in der oberen rechten Ecke).
  2. Wählen Sie Neues Inkognito-Fenster.
  3. Kopieren Sie chrome://net-internals/#dns und fügen Sie es in die Adressleiste ein. Drücken Sie die Eingabetaste.
  4. Suchen Sie den Button Clear host cache und klicken Sie darauf. 
    How to Fix „Server DNS address could not be found“ Error on Google Chrome?
  5. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie Eingabeaufforderung (Administrator).
  6. Kopieren Sie die folgenden Befehle in die Eingabeaufforderung und drücken Sie die Eingabetaste:
    netsh int ip reset
    netsh winsock reset
    ipconfig /release
    ipconfig /renew
    ipconfig /flushdns

    How to Fix „Server DNS address could not be found“ Error on Google Chrome?
  7. Schließen Sie die Eingabeaufforderung und starten Sie Google Chrome neu.

Methode 2. DNS-Server konfigurieren

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.

Experten sagen, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass falsch konfigurierte DNS-Einstellungen zu dem Fehler „Die DNS-Adresse des Servers wurde nicht gefunden“ führen. Diese Schritte sollten dann das Problem beseitigen:

  1. Drücken Sie auf die Windows-Taste und geben Sie Systemsteuerung ein.
  2. Klicken Sie auf den Eintrag Systemsteuerung und navigieren Sie zum Netzwerk- und Freigabecenter.
  3. Wählen Sie Adaptereinstellungen ändern und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Verbindungssymbol (LAN-Verbindung oder WLAN).
  4. Wählen Sie Eigenschaften und markieren Sie Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4)
    How to Fix „Server DNS address could not be found“ Error on Google Chrome?
  5. Wählen Sie erneut Eigenschaften und öffnen Sie die Registerkarte Allgemein.
  6. Wählen Sie DNS-Serveradresse automatisch beziehen und klicken Sie auf OK.
  7. Wenn die Option DNS-Serveradresse automatisch beziehen bereits markiert ist, wählen Sie stattdessen die Option Folgende DNS-Serveradressen verwenden.
  8. Geben Sie nun die folgenden Serveradressen ein und klicken Sie anschließend auf OK:
    Bevorzugter DNS-Server: 8.8.8.8
    Alternativer DNS-Server: 8.8.4.4
    ODER
    Bevorzugter DNS-Server: 208.67.222.222
    Alternativer DNS-Server: 208.67.220.220
    How to Fix „Server DNS address could not be found“ Error on Google Chrome?
  9. Öffnen Sie schließlich Google Chrome und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Methode 3. DNS leeren und neu registrieren

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie Eingabeaufforderung (Administrator).
  2. Kopieren und fügen Sie die folgenden Befehle in die Eingabeaufforderung ein, gefolgt von der Eingabetaste:
    ipconfig /flushdns
    ipconfig /registerdns
    ipconfig /release
    ipconfig /renew
    netsh winsock reset catalog
    netsh int ipv4 reset reset.log
    netsh int ipv6 reset reset.log
    Exit
    How to Fix „Server DNS address could not be found“ Error on Google Chrome?
  3. Starten Sie zu guter Letzt den PC neu und öffnen Sie Chrome, um zu prüfen, ob Sie mit dieser Methode den Fehler „Die DNS-Adresse des Servers wurde nicht gefunden“ beheben konnten.

Methode 4. DNS-Clientdienst neu starten

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie Ausführen.
  2. Geben Sie services.msc ein und drücken Sie OK.
  3. Suchen Sie den Eintrag DNS-Client.
  4. Klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Neu starten.

Reparieren Sie die Fehler automatisch

Das Team von sichernpc.de gibt sein Bestes, um Nutzern zu helfen die beste Lösung für das Beseitigen ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie sich nicht mit manuellen Reparaturmethoden abmühen möchten, benutzen Sie bitte eine Software, die dies automatisch für Sie erledigt. Alle empfohlenen Produkte wurden durch unsere Fachleute geprüft und für wirksam anerkannt. Die Tools, die Sie für Ihren Fehler verwenden können, sind im Folgenden aufgelistet:

Angebot
Jetzt säubern!
Herunterladen
repair software garantierte
Zufriedenheit
Jetzt säubern!
Herunterladen
repair software garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn der Fehler mit Reimage nicht behoben werden konnte, kontaktieren Sie unseren Support für Hilfe. Bitte lassen Sie uns alle Einzelheiten über Ihr Problem wissen.
Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten PC. Es scannt alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten Computer. Es scannt alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.
Dieser patentierte Reparaturprozess nutzt eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten, womit jede beschädigte oder fehlende Datei auf dem Computer ersetzt werden kann.
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Schadsoftware-Entferners Reimage erwerben.

Über den Autor

Jake Doe
Jake Doe - Computertechnik-Geek

Jake Doe ist bei UGetFix der Nachrichtenredakteur. Seit seiner Begegnung mit Ugnius Kiguolis in 2003 haben sie bereits mehrere Projekte in den Gang gesetzt, die Bewusstsein über Cyberkriminalität, Schadsoftware und andere Computerprobleme schaffen.

Jake Doe kontaktieren
Über die Firma Esolutions

In anderen Sprachen

Weitere Informationen zum Problem: "Wie behebt man in Google Chrome den Fehler "Die DNS-Adresse des Servers wurde nicht gefunden"?"