Wie deinstalliert man BitLord in Windows?

von Jake Doe - -
12

Frage

Problem: Wie deinstalliert man BitLord in Windows?

Die Entfernung von BitLord bereitet mir Schwierigkeiten. Ich glaube, dass ich Dateien von dem Programm gelöscht habe, aber anscheinend nicht alle. Ich bin nun ein wenig verwirrt. Könnten Sie mir bitte eine ausführliche Deinstallationsanleitung für BitLord zur Verfügung stellen?

Akzeptierte Antwort

BitLord ist ein einfach zu verwendender Torrent-Downloader mit dem man mühelos die Torrent-Datenbank nach Videos, Musik, Dokumenten und Ähnlichem durchsuchen kann. Darüber hinaus ist es möglich über den in BitLord integrierten Videoplayer Videos anzuschauen oder sie während des Herunterladens auf einem Apple TV abzuspielen.

Zu guter Letzt bietet BitLord die Möglichkeit, um Untertitel in der Benutzersprache anzuzeigen, womit das Problem gelöst wird, wenn man einen bestimmten Film anschauen möchte, der nur in einer anderen Sprache verfügbar ist. Wenn Sie BitLord dennoch entfernen möchten, sind wir hierbei gerne behilflich.

How to Uninstall BitLord on Windows?

Zunächst einmal möchten wir darauf hinweisen, dass man das Programm auf zwei verschiedene Weisen löschen kann. Man kann es entweder manuell deinstallieren oder automatisch. Für die automatische Entfernung von BitLord ist die Installation einer speziellen Software notwendig, wie bspw. Perfect Uninstaller. Das Tool ist besonders nützlich, weil man damit diverse unnötige Programme zügig vom System deinstallieren kann.

Methhode 1. Wie deinstalliert man BitLord in Windows?

Jetzt deinstallieren! Jetzt deinstallieren!
Um die Dateien zu deinstallieren, müssen Sie die lizenzierte Version der Deinstallationssoftware Reimage Reimage erwerben.

Bevor Sie versuchen BitLord zu deinstallieren, sollten Sie sich als Administrator anmelden. Andernfalls wird bei vielen Aufgaben ständig das Administratorkennwort angefragt (wie bspw. beim Deinstallieren oder Löschen von Programmen/Dateien).

  1. Nachdem Sie sich mit Administratorrechten am Computer angemeldet haben, suchen Sie im Infobereich der Taskleiste BitLord. Führen Sie einen Rechtsklick auf das Icon aus und wählen Sie im Menü „Quit“.
  2. Starten Sie danach den Task-Manager (drücken Sie hierfür gleichzeitig auf die Tasten Strg+Alt+Entf). Suchen Sie dann alle Prozesse von BitLord und beenden Sie sie nacheinander.
  3. Navigieren Sie mit einem Rechtsklick auf das Windows-Startsymbol zur Systemsteuerung. Sie finden hier die Abschnitte Programme > Programme und Features. Klicken Sie darauf und Sie bekommen eine Liste von installierten Programmen angezeigt.
  4. Suchen Sie hier nach den folgenden Programmen und deinstallieren Sie sie nacheinander: BitLord, REACHit und Foxit PhantomPDF Business. Sie müssen hierfür lediglich das Programm auswählen und auf Deinstallieren klicken. Wenn ein Pop-up fragt, ob Sie mit dem Vorgang fortfahren möchten, bestätigen Sie mit OK.
  5. Nun müssen Sie die Einträge der gerade entfernten Programme in der Registrierungsdatenbank löschen. Drücken Sie auf die Windows-Taste und geben Sie in der Suche regedit ein. Suchen und löschen Sie im Registrierungs-Editor die folgenden Verzeichnisse:
    1. HKEY_CURRENT_USER/Software/bitlord.com,
    2. HKEY_CURRENT_USER/Software/Lenovo,
    3. HKEY_CURRENT_USER/Software/Foxit Software,
    4. HKEY_LOCAL_MACHINE/SOFTWARE/Foxit Software.
  6. Gehen Sie nun zu Bearbeiten > Suchen und geben Sie BitLord ein, um die Reste von BitLord zu finden. Löschen Sie die Einträge, wenn welche gefunden werden.
  7. Starten Sie den Computer neu.

Methode 2. BitLord automatisch deinstallieren

Jetzt deinstallieren! Jetzt deinstallieren!
Um die Dateien zu deinstallieren, müssen Sie die lizenzierte Version der Deinstallationssoftware Reimage Reimage erwerben.

Die manuelle Entfernung von Programmen kann schwerfallen. Obwohl die Entfernung von BitLord nicht allzu kompliziert ist, wird normalerweise davon abgeraten manuelle Änderungen in der Windows-Registry vorzunehmen, da die falschen Modifizierungen zu Systeminstabilitäten führen können.

Stabilitätsprobleme können zwar mit Programmen wie Reimage behoben werden, aber dennoch ist es empfehlenswert unerwünschte Software mit Tools wie Perfect Uninstaller automatisch zu entfernen.

Programme mit nur einem Klick loswerden

Sie können das Programm mithilfe der Anleitung entfernen, die von den Experten von sichernpc.de bereitgestellt wurde. Damit Sie Zeit einsparen können, haben wir außerdem Tools selektiert, die dabei helfen die Arbeit automatisch zu erledigen. Wenn Sie in Eile sind oder der Meinung sind, dass Sie nicht genug Erfahrung haben, um das Programm allein zu deinstallieren, können Sie gerne von den Tools Gebrauch machen.

Angebot
Jetzt säubern!
Herunterladen
removal software garantierte
Zufriedenheit
Jetzt säubern!
Herunterladen
removal software garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Sind Sie auf Probleme gestoßen?
Wenn Sie das Programm nicht mit Reimage deinstallieren konnten, informieren Sie unseren Support über das Problem. Bitte geben Sie so viele Einzelheiten wie möglich zu Ihrem Problem an.
Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten PC. Es scannt alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten Computer. Es scannt alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.
Dieser patentierte Reparaturprozess nutzt eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten, womit jede beschädigte oder fehlende Datei auf dem Computer ersetzt werden kann.
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Schadsoftware-Entferners Reimage erwerben.

Über den Autor

Jake Doe
Jake Doe - Computertechnik-Geek

Jake Doe ist bei UGetFix der Nachrichtenredakteur. Seit seiner Begegnung mit Ugnius Kiguolis in 2003 haben sie bereits mehrere Projekte in den Gang gesetzt, die Bewusstsein über Cyberkriminalität, Schadsoftware und andere Computerprobleme schaffen.

Jake Doe kontaktieren
Über die Firma Esolutions

In anderen Sprachen

Weitere Informationen zum Problem: "Wie deinstalliert man BitLord in Windows?"