Wie deinstalliert man die ByteFence Anti-Malware in Windows?

von Jake Doe - -
12

Frage

Problem: Wie deinstalliert man die ByteFence Anti-Malware in Windows?

Ich glaube, dass Java-Update hat ByteFence auf meinem PC installiert. Das Problem ist, dass ich es nicht mit der Programmliste entfernen kann. Könnt ihr mir helfen?

Akzeptierte Antwort

-Screenshot

ByteFence ist ein legitimes Antivirenprogramm, das von der Firma Byte Technologies entwickelt wurde. Wenn Sie die Installation eines Antivirenprogramms in Erwägung ziehen und auf ByteFence getroffen sind, ist das Programm eine Option, um den Computer vor Bedrohungen wie Spyware, Erpressersoftware, Trojaner, Adware und vielem mehr zu schützen.

Wenn das Betriebssystem allerdings wie aus dem Nirgendwo angefangen hat ByteFence-Scanresultate einzublenden, haben Sie es wahrscheinlich von einer Downloadquelle wie bspw. Cnet oder Softonic als Softwarepaket heruntergeladen und installiert.

Remove ByteFence anti-virus

Aufgrund der dubiosen Verbreitungsmethode haben Sicherheitsexperten sich dazu entschieden das Antivirenprogramm als potenziell unerwünschtes Programm (PUP) einzustufen und die Deinstallation von ByteFence zu empfehlen.

Wenn ByteFence separat installiert wird, taucht währenddessen eine Benachrichtigung über die Suchmaschine Search.ByteFence.com auf, die ebenfalls mit installiert wird.

Man muss hierdurch bei der Installation aufmerksam sein und die unerwünschten Optionen abwählen. Wenn Sie Ihre Tools über Dritte beschaffen, wie bspw. Updates für Java oder Adobe Flash, werden die Installationsprogramme für ByteFence und Search.ByteFence.com wahrscheinlich in der Schnellinstallation/empfohlenen Installation verborgen sein und werden hierdurch hinterrücks installiert.

Wie deinstalliert man ByteFence?

Jetzt deinstallieren! Jetzt deinstallieren!
Um die Dateien zu deinstallieren, müssen Sie die lizenzierte Version der Deinstallationssoftware Reimage Reimage erwerben.

Obwohl ByteFence ein legitimes Programm ist, ist deren Suchmaschine es nicht. Laut aktuellen Untersuchungen kann Search.ByteFence.com folgende Probleme verursachen:

  • Veränderungen in den Systemeinstellungen. ByteFence speist Search.ByteFence.com in den Browser ein, welches dann als Startseite und Standardsuchanbieter festgelegt wird. Zusätzlich können Hilfsobjekte installiert werden, die eine Entfernung der Suchmaschine blockieren.
  • Möglicherweise besteht eine Verbindung zwischen Search.ByteFence.com und der Datei Trojan/Win32.AGeneric.
  • Die Suchmaschine kann Weiterleitungen nach bedenkliche Webseiten auslösen.
  • Sie installiert Cookies und kann die Surfaktivitäten mitverfolgen.

Wenn Sie ByteFence mitsamt gebündelter Drittsoftware, einschließlich dem Hijacker Search.ByteFence.com, installiert haben, sollten Sie es umgehend deinstallieren.

Methode 1. Die automatische Entfernung von ByteFence

Jetzt deinstallieren! Jetzt deinstallieren!
Um die Dateien zu deinstallieren, müssen Sie die lizenzierte Version der Deinstallationssoftware Reimage Reimage erwerben.

Viele haben gemeldet, dass sie ByteFence nicht über die Programmliste entfernen können, weil es nicht in der Liste angezeigt wird.

In diesem Fall empfiehlt es sich in den abgesicherten Modus zu starten und dann einen Software-Entferner wie Reimage zu installieren. Weisen Sie anschließend den Software-Entferner an ByteFence zu entfernen.

Obwohl die Software das Antivirenprogramm mitsamt seinen Einträgen in der Registrierungsdatenbank entfernen wird, wird Search.ByteFence.com hingegen noch in den Browsern verweilen. Sie sollten daher die Webbrowser zurücksetzen. Starten Sie danach das System neu, um die Entfernung abzuschließen.

Methode 2. Die manuelle Entfernung von ByteFence

Jetzt deinstallieren! Jetzt deinstallieren!
Um die Dateien zu deinstallieren, müssen Sie die lizenzierte Version der Deinstallationssoftware Reimage Reimage erwerben.
  1. Drücken Sie zuerst auf die Tasten Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu öffnen.
  2. Suchen Sie nach dem Prozess bytefence.exe und deaktivieren Sie ihn. ANMERKUNG: Es könnte mehr als ein ByteFence-Prozess ausgeführt werden.
  3. Klicken Sie danach auf das Start-Menü (unten links in der Ecke), wählen Sie Einstellungen und klicken Sie auf System und Apps & Features (oder Programme & Features bzw. Programme, abhängig von der Windows-Version).
  4. Machen Sie ByteFence ausfindig, selektieren Sie es und klicken Sie auf Deinstallieren.
  5. Klicken Sie auf die Windows-Taste (unten links in der Ecke) und suchen Sie nach ByteFence.
  6. Führen Sie einen Rechtsklick darauf aus und wählen Sie Deinstallieren.
  7. Öffnen Sie mit einem Klick auf das Windows-Logo wieder das Startmenü und geben Sie dort regedit ein. Bestätigen Sie es mit der Eingabetaste.
  8. Suchen Sie nun in der Registrierungsdatenbank nach allen Einträgen, die zu ByteFence gehören. Suchen Sie hierfür in diesen Ordnern:
    HKEY_CURRENT_USER\\Software\\ ByteFence
    HKEY_LOCAL_MACHINE\\Software\\ ByteFence
    HKEY_LOCAL_MACHINE\\Software\\Microsoft\\Windows\\CurrentVersion\\Run\\eg ui
  9. Löschen Sie anschließend in folgenden Ordnern alle Dateien von ByteFence:
    C:\\Program Files\\ ByteFence
    C:\\Documents and Settings \\All Users\\Application Data\\ ByteFence
    C:\\Documents and Settings\\%USER%\\Application Data\\ ByteFence
  10. Löschen Sie zu guter Letzt das Plug-in Search.ByteFence.com im Browser und setzen Sie ihn zu den Standardeinstellungen zurück.

Programme mit nur einem Klick loswerden

Sie können das Programm mithilfe der Anleitung entfernen, die von den Experten von sichernpc.de bereitgestellt wurde. Damit Sie Zeit einsparen können, haben wir außerdem Tools selektiert, die dabei helfen die Arbeit automatisch zu erledigen. Wenn Sie in Eile sind oder der Meinung sind, dass Sie nicht genug Erfahrung haben, um das Programm allein zu deinstallieren, können Sie gerne von den Tools Gebrauch machen.

Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen. Mit dem Herunterladen von hier angebotener Software stimmen Sie zu unseren Datenschutz und Nutzungsbedingungen ein.
Jetzt säubern!
Herunterladen
removal software garantierte
Zufriedenheit
Jetzt säubern!
Herunterladen
removal software garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Sind Sie auf Probleme gestoßen?
Wenn Sie das Programm nicht mit Reimage deinstallieren konnten, informieren Sie unseren Support über das Problem. Bitte geben Sie so viele Einzelheiten wie möglich zu Ihrem Problem an.
Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten PC. Es scannt alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten Computer. Es scannt alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.
Dieser patentierte Reparaturprozess nutzt eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten, womit jede beschädigte oder fehlende Datei auf dem Computer ersetzt werden kann.
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Schadsoftware-Entferners Reimage erwerben.
-Screenshot
-Screenshot-Screenshot-Screenshot-Screenshot

Über den Autor

Jake Doe
Jake Doe - Computertechnik-Geek

Jake Doe ist bei UGetFix der Nachrichtenredakteur. Seit seiner Begegnung mit Ugnius Kiguolis in 2003 haben sie bereits mehrere Projekte in den Gang gesetzt, die Bewusstsein über Cyberkriminalität, Schadsoftware und andere Computerprobleme schaffen.

Jake Doe kontaktieren
Über die Firma Esolutions

In anderen Sprachen

Weitere Informationen zum Problem: "Wie deinstalliert man die ByteFence Anti-Malware in Windows?"