Wie installiert man den Realtek HD Audio-Manager neu?

von Julie Splinters - -
12

Frage

Problem: Wie installiert man den Realtek HD Audio-Manager neu?

Hallo, seit dem letzten Windows-Update habe ich Probleme mit dem Realtek HD Audio-Manager. Ich habe bereits versucht, den Treiber neu zu installieren, aber es hat nichts gebracht. Ich habe verschiedene Tipps angewandt und keine von ihnen hat geholfen, das Problem zu lösen. Ich habe den Treiber sogar von der Realtek-Seite selbst heruntergeladen. Vor kurzem habe ich auch noch feststellen müssen, dass meine Kopfhörer nicht mehr funktionieren. Könnt ihr mir weiterhelfen?

Akzeptierte Antwort

Täglich melden Benutzer vom Realtek HD Audio-Manager in Online-Foren und anderen ähnlichen Diensten ihre Probleme mit dem Treiber. Leider gibt es mit diesem Audiomanager eine Reihe an Problemen: angefangen mit dem Audiotreiber bis hin zu nicht funktionierenden Anwendungen oder Geräten. 

Realtek ist einer der größten Anbieter, der einzigartige und innovative Designs für ein breites Spektrum an Anwendungen entwickelt. Der Realtek HD Audio-Manager ist ein Tool zur Steuerung der Tonwiedergabe auf Windows-Geräten. Es ist einer der am häufigsten verwendeten Treiber auf dem Computer, da er einen hochwertigen Surround-Sound liefert. 

Wenn Realtek HD Audio-Manager Probleme auf dem Computer verursacht, können Pop-ups mit bestimmten Fehlercodes oder Meldungen über fehlgeschlagene Installationen auftauchen. Da es mehr als eine Ursache und einen Grund gibt, muss man häufig mehrere Sachen ausprobieren, um das Problem vollständig zu lösen. 

 Reinstall Realtek HD Audio Manager

Das letzte Windows-Update mag wohl repariert und fehlerfrei sein, aber frühere Versionen verursachten viele Probleme mit Computern. Oftmals sind das Betriebssystem, die Programme und Anwendungen diejenigen, die besondere Frustration bei der Neuinstallation vom Realtek HD Audio-Manager verursachen können.

Dennoch besteht die Möglichkeit, dass auch Hardwareprobleme die Ursache für Schwierigkeiten mit dem Realtek HD Audio-Manager sind. Sie sollten alle Geräte wie Soundkarte und Lautsprecher überprüfen, um dies auszuschließen. 

Wie installiert man den Realtek HD Audio-Manager neu?

Jetzt optimieren! Jetzt optimieren!
Um den Computer wieder in Spitzenleistung zu versetzen, müssen Sie die lizenzierte Version der Reparatursoftware Reimage Reimage erwerben.

Wenn Sie nicht auf das Audiosteuerungstool zugreifen können oder der Audiotreiber fehlt, müssen Sie den Realtek HD Audio-Manager und möglicherweise andere Systemprobleme untersuchen. Installieren Sie hierzu Reimage und führen Sie eine vollständige Systemprüfung durch, um festzustellen, ob einige Probleme vor den manuellen Lösungen behoben werden können. Es ist möglich, dass das Gerät mit Schadsoftware infiziert ist, die die Leistung beeinträchtigt. Auch hier hilft eine gründliche Systemüberprüfung.

Den aktuellen Audiotreiber deinstallieren

Jetzt optimieren! Jetzt optimieren!
Um den Computer wieder in Spitzenleistung zu versetzen, müssen Sie die lizenzierte Version der Reparatursoftware Reimage Reimage erwerben.
  1. Halten Sie die Tasten Windows + R gedrückt und suchen Sie nach devmgmt.msc.
    Run window
  2. Suchen Sie den Realtek Audiotreiber im Bereich Audio, Video und Gamecontroller.
  3. Klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Deinstallieren.
  4. Folgen Sie den Anweisungen und starten Sie das Gerät neu. 
  5. Sie können auch Info in der Symbolleiste wählen und dann aus diesem Menü Nach Hardwareänderungen suchen.
  6. Auf diese Weise können Sie Windows den Treiber installieren und dann aktualisieren lassen.

Realtek HD Audio-Manager manuell herunterladen

Jetzt optimieren! Jetzt optimieren!
Um den Computer wieder in Spitzenleistung zu versetzen, müssen Sie die lizenzierte Version der Reparatursoftware Reimage Reimage erwerben.
  1. Laden Sie den Treiber von der offiziellen Realtek-Webseite herunter.
  2. Öffnen Sie die Installationsdatei und beginnen Sie mit der Installation.

ODER

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager.
  2. Erweitern Sie Audio, Video und Gamecontroller.Driver update method
  3. Wählen Sie den Treiber und dann über das Rechtsklickmenü Aktualisieren
  4. Wählen Sie die Option, automatisch nach Updates zu suchen.

System zu einem früheren Zeitpunkt wiederherstellen

Jetzt optimieren! Jetzt optimieren!
Um den Computer wieder in Spitzenleistung zu versetzen, müssen Sie die lizenzierte Version der Reparatursoftware Reimage Reimage erwerben.
  1. Starten Sie das Dialogfenster Ausführen.
  2. Geben Sie rstrui.exe ein und drücken Sie OK.
  3. Folgen Sie den Anweisungen in der Systemwiederherstellung.System restore
  4. Wählen Sie Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen und treffen Sie Ihre Wahl. 
  5. Wählen Sie den Zeitpunkt, bevor der Realtek HD Audio-Manager angefangen hat Probleme zu verursachen.
  6. Bestätigen Sie den Wiederherstellungspunkt und fahren Sie mit dem Prozess fort. 

Optimieren Sie das System und machen Sie es effizienter

Optimieren Sie Ihr System gleich jetzt! Wenn Sie Ihren Computer nicht selbst inspizieren möchten und Probleme dabei haben die Ursache für das langsame System zu finden, können Sie von unten aufgelisteter Optimierungssoftware Gebrauch machen. Alle Programme wurden durch sichernpc.de getestet, um sicherzustellen, dass sie das System verbessern. Wählen Sie eines dieser Tools aus, um den Computer in nur einem Klick zu optimieren:

Angebot
Jetzt säubern!
Herunterladen
PC-Optimierer garantierte
Zufriedenheit
Jetzt säubern!
Herunterladen
PC-Optimierer garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Besteht das Problem immer noch?
Wenn Sie mit Reimage nicht zufrieden sind und der Meinung sind, dass es den Computer nicht verbessert hat, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen! Bitte geben Sie dann alle Einzelheiten zu Ihrem Problem an.
Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten PC. Es scannt alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten Computer. Es scannt alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.
Dieser patentierte Reparaturprozess nutzt eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten, womit jede beschädigte oder fehlende Datei auf dem Computer ersetzt werden kann.
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Schadsoftware-Entferners Reimage erwerben.

Über den Autor

Julie Splinters - Computeroptimierungsexpertin

Wenn es um das Thema Optimierung geht, ist Julie Splinters die Expertin. Ob es nun ein langsames Smartphone oder ein langsamer Windows-, Mac- oder Linux-Computer ist, sie findet in wenigen Minuten eine Lösung. Julie wird Sie ebenfalls mit den neuesten Nachrichten aus der IT-Welt versorgen, Sie über Sicherheitslücken i...

Julie Splinters kontaktieren
Über die Firma Esolutions

In anderen Sprachen

Weitere Informationen zum Problem: "Wie installiert man den Realtek HD Audio-Manager neu?"