Wie stellt man Dateien wieder her, die von Arena-Ransomware verschlüsselt worden sind?

von Linas Kiguolis - -
12

Frage

Problem: Wie stellt man Dateien wieder her, die von Arena-Ransomware verschlüsselt worden sind?

Ich habe mich mit einem merkwürdigen Virus infiziert, wahrscheinlich eine Ransomware. Alle meine Dateien enden nun auf .arena. Habt ihr eine Idee, wie ich meine Dateien wiederbekomme und den Virus lösche? Danke im Voraus.

Akzeptierte Antwort

Dateien, die auf .arena enden, können auf eine Infizierung mit den neuen Versionen von CryptoMix, namens CryptoMix Arena, oder Varianten von Dharma, die ebenfalls dieselbe Endung nutzen, hinweisen.

Obwohl beide Varianten Erpressungsprogramme sind, unterscheidet sich die Entfernung und die Datenwiederherstellung etwas. Zunächst einmal ist es wichtig, dass man identifiziert mit welcher Kryptoschadsoftware man es zu tun hat.

Warning alert of Arena ransomware

Sehen Sie sich die verschlüsselten Daten genau an. Besteht der Dateiname nun aus einem beliebigen Zahlencode und .arena am Ende? Dann hat CryptoMix Arena das System infiltriert. Es sollte zusätzlich auch die Datei _HELP_INSTRUCTION.txt zu finden sein, worin die weitere Vorgehensweise suggeriert wird. In der Benutzeroberfläche wird zudem die E-Mail-Adresse ms.heisenberg@aol.com als Kontaktmöglichkeit präsentiert.

Die Besonderheiten der Schadsoftware erlauben ihr es leider auch erfolgreich offline zu arbeiten. Obwohl Virenentwickler kontinuierlich versuchen IT-Experten zu übertrumpfen, indem sie destruktivere Versionen herausbringen, ist es dennoch möglich, dass dieser kostenlose Decrytper hilft.

Wenn die verschlüsselten Dateien nach dem Schema .id-[id].[email].arena benannt sind, haben Sie es vermutlich mit der Erpressersoftware Dharma Arena zu tun. Der Virus lässt sich auch anhand diesen angegebenen E-Mail-Adressen identifizieren: chivas@aolonline.top und macgregor@aolonline.top. Die Versionen löschen jedoch bedauerlicherweise die Schattenkopien – Eine der wenigen Wege, um Dateien kostenlos zu entschlüsseln.

The ransom note of Arena ransomware

Früher oder später wird wahrscheinlich ein Entschlüsselungsschlüssel kreiert. Vor einigen Monaten wurde selbst der Masterschlüssel für Crysis/Dharma veröffentlicht. Nun aber zu den Wiederherstellungsoptionen.

Die Wiederherstellung sollte nur durchgeführt werden, nachdem Sie die Schadsoftware entfernt haben. Starten Sie das System in den abgesicherten Modus und löschen Sie die Schadsoftware mit Reimage. MalwareBytes Anti-Malware könnte ebenfalls hilfreich sein.

Option 1. Offizielle Decrypter nutzen

Jetzt wiederherstellen! Jetzt wiederherstellen!
Bitte kaufen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage, um benötigte Systemkomponenten wiederherzustellen.

Wenn eine Erpressersoftware die Dateien als Geisel genommen hat, wird man natürlich verzweifelt auf der Suche nach Wegen sein, um die Dateien wiederzubekommen. Wir möchten an dieser Stelle direkt daran erinnern, dass man sich nicht dazu verleiten lassen sollte die Entschlüsselungsprogramme von CryptoMix Arena oder Crysis Arena zu kaufen, da es möglich ist, dass diese die Situation nur noch schlimmer machen.

Denkbar ist, dass sie für zukünftige Infizierungen Sicherheitslücken schaffen. Bei einer Infizierung mit CryptoMix können Sie den offiziellen Decrypter nutzen.

Decryptor for Arena Ransomware

Option 2. Daten mithilfe von Back-ups wiederherstellen

Jetzt wiederherstellen! Jetzt wiederherstellen!
Bitte kaufen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage, um benötigte Systemkomponenten wiederherzustellen.

Back-ups sind bei weitem die beste Methode, um Daten wiederherzustellen. Erstellen Sie zusätzliche Kopien und hinterlegen Sie sie an verschiedenen Orten. Da Crysis die Schattenkopien löscht, ist eine der wenigen Lösungen das Hinterlegen von Sicherheitskopien in der Cloud.

Option 3. Data Recovery Pro verwenden

Jetzt wiederherstellen! Jetzt wiederherstellen!
Bitte kaufen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage, um benötigte Systemkomponenten wiederherzustellen.

Das Tool wurde erstellt, um Daten wiederherzustellen, wenn sie aufgrund eines Systemfehlers beschädigt worden sind. Wenn Sie aber keine anderen Optionen mehr haben, könnte es sich lohnen die Software auszuprobieren.

  1. Laden Sie Data Recovery Pro herunter.
  2. Installieren Sie die Anwendung, indem Sie die Anweisungen während der Einrichtung befolgen.
  3. Öffnen Sie Data Recovery Pro und starten Sie einen Systemscan. Das Programm wird die verschlüsselten Dateien erkennen und versuchen sie wiederherzustellen.

Option 4. Dateien mit Shadow Explorer wiederherstellen

Jetzt wiederherstellen! Jetzt wiederherstellen!
Bitte kaufen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage, um benötigte Systemkomponenten wiederherzustellen.
  1. Laden Sie das Tool ShadowExplorer herunter und starten Sie die Installation.
  2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie oben links in der Ecke auf den Button, um ein Auswahlmenü zu öffnen. Wählen Sie die Festplatte mit den verschlüsselten Dateien aus und wählen Sie den Ordner, den Sie wiederherstellen möchten.
  3. Klicken Sie auf Export. Geben Sie den Pfad an, wo die wiederhergestellten Dateien gespeichert werden sollen.

The image of Shadow Explorer

Stellen Sie Dateien und andere Systemkomponenten automatisch wieder her

Um Ihre Dateien und anderen Systemkomponenten wiederherzustellen, können Sie die kostenlosen Anleitungen von den Experten von sichernpc.de benutzen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht genug Erfahrung haben, um den kompletten Prozess selbst durchzuführen, empfehlen wir die unten aufgelisteten Wiederherstellungslösungen zu nutzen. Wir haben jedes Programm getestet und deren Wirksamkeit für Sie geprüft, Sie müssen den Tools also lediglich die Arbeit überlassen.

Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen. Mit dem Herunterladen von hier angebotener Software stimmen Sie zu unseren Datenschutz und Nutzungsbedingungen ein.
Jetzt säubern!
Herunterladen
Wiederherstellungssoftware garantierte
Zufriedenheit
Jetzt säubern!
Herunterladen
Wiederherstellungssoftware garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Haben Sie ein Problem?
Wenn Sie Probleme bezüglich Reimage haben, können Sie unsere Tech-Experten um Hilfe bitten. Geben Sie so viele Details wie möglich an, sodass Sie die beste Lösung erhalten.
Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten PC. Es scannt alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten Computer. Es scannt alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.
Dieser patentierte Reparaturprozess nutzt eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten, womit jede beschädigte oder fehlende Datei auf dem Computer ersetzt werden kann.
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Schadsoftware-Entferners Reimage erwerben.

Über den Autor

Linas Kiguolis
Linas Kiguolis - IT-Experte

Linas Kiguolis ist ein qualifizierter IT-Experte, der mit Liebe sein außerordentliches Wissen über Probleme in Windows und Mac weitergibt. Die Einblicke von Linas helfen anderen Teammitgliedern oft dabei schnelle Lösungen für die Besucher von UGetFix zu finden.

Linas Kiguolis kontaktieren
Über die Firma Esolutions

In anderen Sprachen

Weitere Informationen zum Problem: "Wie stellt man Dateien wieder her, die von Arena-Ransomware verschlüsselt worden sind?"