[Lösung] Scanner funktioniert nicht in Windows 11

Frage

Problem: [Lösung] Scanner funktioniert nicht in Windows 11

Hallo, ich habe ein Problem mit meinem neuen Epson-Scanner. Ich habe ihn vor ein paar Tagen gekauft und versucht ihn auf meinem Windows 11-Rechner einzurichten. Allerdings erhalte ich hierbei die Meldung „Fehler bei Kommunikation mit Scanner“. Was kann ich machen, um den Fehler zu beheben? Ich brauche den Scanner hin und wieder für meine Arbeit.

Akzeptierte Antwort

Scanner dienen seit langer Zeit dazu, physische Kopien von Dokumenten, Zeichnungen oder Bildern in die digitale Welt zu übertragen. Es versteht sich von selbst, dass diese Funktion besonders nützlich ist, vor allem in einem Unternehmensumfeld. Obwohl die Technologie nach heutigen Maßstäben als etwas veraltet gilt (die meisten Dokumente werden heutzutage bereits digital verarbeitet), wird sie in bestimmten Ländern oder unter bestimmten Umständen immer noch häufig verwendet.

Nutzer von Scannern haben berichtet, dass ihre Scanner nicht funktionieren, was ihnen offensichtlich eine Menge Probleme bereitet. Probleme wie diese treten bei diversen Betriebssystemen auf, darunter auch Windows 10 und Windows 11.

Des Weiteren tritt das Problem in verschiedenen Formen und Größen auf. Einige Benutzer berichteten, dass der Scanner überhaupt nicht auf Benutzereingaben reagiert, während andere den Fehler „Fehler bei Kommunikation mit Scanner“ erhielten. Dass der Scanner nicht scannt, muss auch nichts mit der Marke zu tun haben, hiervon können alle betroffen sein, einschließlich Epson, Canon, HP, Image Access, Panasonic und viele andere.

Für das Problem kann es viele Ursachen geben, darunter beschädigte oder veraltete Scannertreiber, beschädigte Windows-Systemdateien, fehlerhafte Updates und vieles mehr. Im Folgenden finden Sie einige Schritte, die Ihnen dabei helfen sollten, den Scanner unter Windows 10 oder Windows 11 zum Laufen zu bringen.

[Fix] Scanner not working on Windows 11

Bevor Sie mit den unten aufgeführten Lösungen fortfahren, empfehlen wir einen Scan mit einem leistungsstarken PC-Reparaturtool ReimageMac Washing Machine X9 durchzuführen, das die zugrunde liegenden Windows-Probleme überprüft und automatisch für Sie behebt. Wenn Sie außerdem mit Bluescreens, DLL-Fehlern, Registrierungsproblemen und Ähnlichem konfrontiert sind, kann die Anwendung diese ebenfalls automatisch für Sie beheben.

Es ist nicht das erste Mal, dass Ein- und Ausgabegeräte unter Windows nicht funktionieren. So haben beispielsweise Drucker nach einem Windows-Update aufgehört zu funktionieren, eine Duplexfunktion funktionierte nicht oder die Druckwarteschlange blieb stecken.

Methode 1. Installieren Sie die Treiber für Ihren Scanner neu

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.

Da die Scannertreiber veraltet oder beschädigt sein könnten, empfiehlt es sich sie neu zu installieren. So geht's:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie Geräte-Manager
  • Suchen Sie Ihren Scanner in der Liste (vermutlich im Abschnitt Bildverarbeitungsgeräte oder Andere Geräte)
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Scanner und wählen Sie Gerät deinstallieren [Fix] Scanner not working on Windows 11
  • Starten Sie das System neu

Nachdem Sie den Treiber entfernt haben, sollten Sie die Webseite des Scanner-Herstellers besuchen und den entsprechenden Treiber von dort herunterladen. Wenn Sie sich hierbei unsicher sind, können Sie stattdessen DriverFix verwenden, um alle Ihre Treiber automatisch zu aktualisieren – das ist schneller und effizienter.

Methode 2. Stellen Sie Scanner-relevante Dienste auf den automatischen Starttyp ein

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.

Es gibt mehrere Dienste, die beim Betrieb eines Scanners zusammenarbeiten, und zwar: Shellhardwareerkennung, Remoteprozeduraufruf (RPC), Windows-Bilderfassung (WIA), RPC-Endpunktzuordnung und DCOM-Server-Prozessstart.

Fahren Sie mit den folgenden Anweisungen fort:

  • Geben Sie Dienste in die Windows-Suche ein und drücken Sie auf Enter
  • Suchen Sie einen der zum Scannen relevanten Dienste aus der Liste heraus, wie z.B.Windows-Bilderfassung (WIA) und klicken Sie ihn doppelt an
  • Wählen Sie im Dropdown-Menü von Starttyp die Option Automatisch aus
  • Klicken Sie auf Starten, Übernehmen und OK[Fix] Scanner not working on Windows 11
  • Wiederholen Sie dieselben Schritte mit den anderen oben genannten Diensten

Methode 3. Deinstallieren Sie das letzte Windows Update

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.

Wenn Ihr Scanner umgehend nach der Installation der letzten Windows-Updates nicht mehr funktionierte, sollten Sie diese deinstallieren und die Updates pausieren, bis das Problem behoben ist.

  • Geben Sie Systemsteuerung in die Windows-Suche ein und drücken Sie auf Enter
  • Navigieren Sie zu Programme > Programm deinstallieren
  • Klicken Sie hier auf Installierte Updates anzeigen
  • Sortieren Sie die installierten Updates nach Installationsdatum
  • Klicken Sie das neueste Update mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Deinstallieren[Fix] Scanner not working on Windows 11
  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Prozess abzuschließen
  • Geben Sie Windows Update in die Windows-Suche ein und drücken Sie auf Enter
  • Klicken Sie nun unter Updates aussetzen auf Für 1 Woche anhalten[Fix] Scanner not working on Windows 11
  • Starten Sie den PC neu

Methode 4. Reparieren Sie korrupte Dateien

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.

Beschädigte Systemdateien können ebenfalls dazu führen, dass der Scanner in Windows 11 oder Windows 10 nicht funktioniert. Sie können diese beschädigten Dateien reparieren, indem Sie die hierfür gedachten Befehle in der erweiterten Eingabeaufforderung ausführen:

  • Geben Sie cmd in die Windows-Suche ein
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen
  • Wenn die Benutzerkontensteuerung auftaucht, bestätigen Sie mit Ja
  • Kopieren und fügen Sie den folgenden Befehl in die Eingabeaufforderung und drücken Sie danach auf Enter:
    sfc /scannow
  • Warten Sie bis die Überprüfung abgeschlossen ist und führen Sie danach die folgenden Befehlszeilen einzeln aus:
    dism /online /cleanup-image /checkhealth
    dism /online /cleanup-image /restorehealth[Fix] Scanner not working on Windows 11
  • Starten Sie den Computer neu

Reparieren Sie die Fehler automatisch

Das Team von sichernpc.de gibt sein Bestes, um Nutzern zu helfen die beste Lösung für das Beseitigen ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie sich nicht mit manuellen Reparaturmethoden abmühen möchten, benutzen Sie bitte eine Software, die dies automatisch für Sie erledigt. Alle empfohlenen Produkte wurden durch unsere Fachleute geprüft und für wirksam anerkannt. Die Tools, die Sie für Ihren Fehler verwenden können, sind im Folgenden aufgelistet:

Angebot
Jetzt säubern!
Herunterladen
repair software garantierte
Zufriedenheit
Jetzt säubern!
Herunterladen
repair software garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn der Fehler mit Reimage nicht behoben werden konnte, kontaktieren Sie unseren Support für Hilfe. Bitte lassen Sie uns alle Einzelheiten über Ihr Problem wissen.
Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten PC. Es scannt alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten Computer. Es scannt alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.
Dieser patentierte Reparaturprozess nutzt eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten, womit jede beschädigte oder fehlende Datei auf dem Computer ersetzt werden kann.
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Schadsoftware-Entferners Reimage erwerben.

Schützen Sie Ihre Privatsphäre im Internet mit einem VPN-Client

Ein VPN ist essentiell, wenn man seine Privatsphäre schützen möchte. Online-Tracker wie Cookies werden nicht nur von sozialen Medien und anderen Webseiten genutzt, sondern auch vom Internetanbieter und der Regierung. Selbst wenn man die sichersten Einstellungen im Webbrowser verwendet, kann man immer noch über Apps, die mit dem Internet verbunden sind, verfolgt werden. Außerdem sind datenschutzfreundliche Browser wie Tor aufgrund der verminderten Verbindungsgeschwindigkeiten keine optimale Wahl. Die beste Lösung für eine ultimative Privatsphäre ist Private Internet Access – bleiben Sie online anonym und sicher.

Datenrettungstools können permanenten Datenverlust verhindern

Datenrettungssoftware ist eine der möglichen Optionen zur Wiederherstellung von Dateien. Wenn Sie eine Datei löschen, löst sie sich nicht plötzlich in Luft auf – sie bleibt so lange auf dem System bestehen, bis sie von neuen Daten überschrieben wird. Data Recovery Pro ist eine Wiederherstellungssoftware, die nach funktionierenden Kopien von gelöschten Dateien auf der Festplatte sucht. Mit diesem Tool können Sie den Verlust von wertvollen Dokumenten, Schularbeiten, persönlichen Bildern und anderen wichtigen Dateien verhindern.

Über den Autor
Jake Doe
Jake Doe - Computertechnik-Geek

Jake Doe ist bei UGetFix der Nachrichtenredakteur. Seit seiner Begegnung mit Ugnius Kiguolis in 2003 haben sie bereits mehrere Projekte in den Gang gesetzt, die Bewusstsein über Cyberkriminalität, Schadsoftware und andere Computerprobleme schaffen.

Jake Doe kontaktieren
Über die Firma Esolutions

In anderen Sprachen

Weitere Informationen zum Problem: "[Lösung] Scanner funktioniert nicht in Windows 11"