Wie behebt man den Windows Update-Fehler 0x80240034?

von Ugnius Kiguolis - -
12

Frage

Problem: Wie behebt man den Windows Update-Fehler 0x80240034?

Das kumulative Update KB4048955 für Windows 10 V1709 lässt nicht installieren. Das Update wird installiert, aber die Änderungen werden nach dem Neustart rückgängig gemacht. Windows Update zeigt den Fehlercode 0x80240034 an. Wie kann ich das Problem beheben?

Akzeptierte Antwort

0x80240034 ist ein Windows Update-Fehler, der vor einem halben Jahr Nutzer von Windows 10 Insider Preview Build 16226 belästigte. Obwohl es so scheint als hätte Microsoft das Problem bereits behoben, treffen in Wahrheit viele Leute immer noch auf die Fehlermeldung. Mit der Ausnahme, dass es nicht nur auf Windows 10 Insider beschränkt ist.

Viele Betroffene meldeten, dass sie den Fehler 0x80240034 bei der Installation des kumulativen Updates KB4048955 angezeigt bekommen, obwohl es kein außergewöhnliches Update ist. Das Update wird sogar mit dem automatischen Windows Update-Dienst erfolgreich installiert, aber dann schlagen die letzten Punkte des Installationsprozesses während des Neustart des Systems fehl und alle Änderungen werden rückgängig gemacht.

Im Allgemeinen kommen Windows Update-Probleme häufig vor und können sowohl von Microsoft selbst als auch vom Betriebssystem ausgehen. Allerdings kommt es selten vor, dass Microsoft beschädigte Updates veröffentlicht oder Update-Komponenten während der Installation beschädigt werden. In den letzten Fällen sollten Sie entweder auf einen neuen Patch warten oder das Update manuell aus dem offiziellen Microsoft Update-Katalog installieren.

Das innere System ist der häufigste Auslöser von Windows Update-Problemen. Windows Update-Komponenten, Antivirenprogramme von Drittanbietern, falsche Konfigurationen, ein fehlendes .NET Framework 3.5, usw. sind nur einige wenige Beispiele für Ursachen eines 0x80240034-Fehlers.

Fix 0x80240034 error

Eine der Optionen, die Sie zur Behebung des Fehlers 0x80240034 haben, ist die Installation eines professionellen PC-Optimierers. Wir empfehlen in diesem Falle die Verwendung von Reimage, da es das System auf beschädigte Dateien überprüft und gleichzeitig Schadsoftware entfernt. Wenn die automatische Lösung nicht funktioniert, probieren Sie bitte diese Methoden aus:

Windows Update-Problembehandlung ausführen

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.
  • Drücken Sie auf die Tasten Windows + I und öffnen Sie den Abschnitt Update und Sicherheit.
  • Wählen Sie Problembehandlung und suchen Sie nach Windows Update.
  • Klicken Sie auf Windows Update und dann auf Problembehandlung ausführen.Run Windows Update troubleshooter

Der Scan dauert normalerweise bis zu 10 Minuten. Er sollte alle erkannten Probleme und deren Status melden – unabhängig davon, ob die Problembehandlung sie behoben hat oder nicht. Überprüfen Sie, ob der Windows Update-Fehler 0x80240034 behoben wurde. 

Windows Update-Diensttyp ändern

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie Eingabeaufforderung (Administrator).
    Geben Sie die folgenden Befehle in das Eingabeaufforderungsfenster ein. Um sie auszuführen, drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste
    SC config wuauserv start= auto
    SC config bits start= auto
    SC config cryptsvc start= auto
    SC config trustedinstaller start= auto
  • Starten Sie zu guter Letzt den PC neu.Modify update service status

Microsoft .NET Framework 3.5 neu installieren

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.

Wenn sich Windows 10-Updates aufgrund des Fehlers 0x80240034 nicht installieren lassen und die vorherigen Methoden nicht geholfen haben, empfehlen wir Ihnen dringend, .NET Framework 3.5 zu installieren bzw. neu zu installieren.

Das Framework ist in Windows 10 standardmäßig enthalten und kann nicht entfernt oder verändert werden. Allerdings könnte es jedoch leicht durch Schadsoftware oder bei größeren Systemänderungen beschädigt werden. Um das Framework zu reparieren, versuchen Sie bitte alle möglichen Windows 10-Updates zu installieren. Wenn alle durch den Fehler 0x80240034 verhindert werden, versuchen Sie das .NET-Framework manuell zu installieren/zu aktivieren:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung und klicken Sie auf Programme und Features
  2. Klicken Sie im linken Bereich auf den Link Windows-Features aktivieren oder deaktivieren
  3. Stellen Sie sicher, dass die Option .NET Framework 3.5 markiert ist. Wenn sie bereits markiert ist, heben Sie die Markierung auf und speichern Sie die Änderungen. 
  4. Öffnen Sie dann erneut das Fenster Windows-Features aktivieren oder deaktivieren und aktivieren Sie .NET Framework 3.5. re-enable NET Framework 3.5

Windows Update-Komponenten zurücksetzen

Jetzt reparieren! Jetzt reparieren!
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage kaufen.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie Eingabeaufforderung (Administrator).
  • Wenn die Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, klicken Sie auf OK, um fortzufahren.
  • Durch die Eingabe der folgenden Befehle stoppen Sie die Dienste Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst, Windows Update, Kryptografiedienst und MSI Installer. Vergessen Sie nicht, nach jedem Befehl die Eingabetaste zu betätigen:
    net stop bits
    net start cryptsvc
    net stop wuauserv
    net stop appidsvcReset Windows Update components
  • Tippen Sie dann den Befehl Del „%ALLUSERSPROFILE%\\Application Data\\Microsoft\\Network\\Downloader\\qmgr*.dat” ein, um qmgr*.dat-Dateien zu löschen.
  • Fügen Sie den Befehl cd /d %windir%\\system32 ein und drücken Sie auf die Eingabetaste.
  • Um den Intelligenten Hintergrundübertragungsdienst und Windows Update-Dateien neu zu registrieren, müssen Sie die folgenden Befehle (gefolgt von dem Drücken der Eingabetaste) ausführen:
    regsvr32.exe atl.dll
    regsvr32.exe urlmon.dll
    regsvr32.exe mshtml.dll
    regsvr32.exe shdocvw.dll
    regsvr32.exe browseui.dll
    regsvr32.exe jscript.dll
    regsvr32.exe vbscript.dll
    regsvr32.exe scrrun.dll
    regsvr32.exe msxml.dll
    regsvr32.exe msxml3.dll
    regsvr32.exe msxml6.dll
    regsvr32.exe actxprxy.dll
    regsvr32.exe softpub.dll
    regsvr32.exe wintrust.dll
    regsvr32.exe dssenh.dll
    regsvr32.exe rsaenh.dll
    regsvr32.exe gpkcsp.dll
    regsvr32.exe sccbase.dll
    regsvr32.exe slbcsp.dll
    regsvr32.exe cryptdlg.dll
    regsvr32.exe oleaut32.dll
    regsvr32.exe ole32.dll
    regsvr32.exe shell32.dll
    regsvr32.exe initpki.dll
    regsvr32.exe wuapi.dll
    regsvr32.exe wuaueng.dll
    regsvr32.exe wuaueng1.dll
    regsvr32.exe wucltui.dll
    regsvr32.exe wups.dll
    regsvr32.exe wups2.dll
    regsvr32.exe wuweb.dll
    regsvr32.exe qmgr.dll
    regsvr32.exe qmgrprxy.dll
    regsvr32.exe wucltux.dll
    regsvr32.exe muweb.dll
    regsvr32.exe wuwebv.dll
  • Um Winsock zurückzusetzen, tippen Sie die Befehle netsh winsock reset und netsh winhttp reset proxy ein. Drücken Sie nach jedem Befehl wie gewohnt auf die Eingabetaste.
  • Starten Sie zu guter Letzt die Dienste Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst, Windows Update, Kryptografiedienst und MSI Installer neu, indem Sie folgende Befehle eingeben und jeden Befehl mit der Eingabetaste ausführen:
    net start bits
    net start wuauserv
    net start appidsvc
    net start cryptsvc
  • Starten Sie den PC neu. 

Reparieren Sie die Fehler automatisch

Das Team von sichernpc.de gibt sein Bestes, um Nutzern zu helfen die beste Lösung für das Beseitigen ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie sich nicht mit manuellen Reparaturmethoden abmühen möchten, benutzen Sie bitte eine Software, die dies automatisch für Sie erledigt. Alle empfohlenen Produkte wurden durch unsere Fachleute geprüft und für wirksam anerkannt. Die Tools, die Sie für Ihren Fehler verwenden können, sind im Folgenden aufgelistet:

Angebot
Jetzt säubern!
Herunterladen
repair software garantierte
Zufriedenheit
Jetzt säubern!
Herunterladen
repair software garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn der Fehler mit Reimage nicht behoben werden konnte, kontaktieren Sie unseren Support für Hilfe. Bitte lassen Sie uns alle Einzelheiten über Ihr Problem wissen.
Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten PC. Es scannt alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten Computer. Es scannt alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.
Dieser patentierte Reparaturprozess nutzt eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten, womit jede beschädigte oder fehlende Datei auf dem Computer ersetzt werden kann.
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Schadsoftware-Entferners Reimage erwerben.

Über den Autor

Ugnius Kiguolis
Ugnius Kiguolis - Der Problemlöser

Ugnius Kiguolis ist der Gründer und Chefredakteur von UGetFix. Beruflich ist er seit über 20 Jahren als Sicherheitsspezialist und Schadsoftware-Analytiker in der IT-Branche tätig.

Ugnius Kiguolis kontaktieren
Über die Firma Esolutions

In anderen Sprachen

Weitere Informationen zum Problem: "Wie behebt man den Windows Update-Fehler 0x80240034?"