Wie deaktiviert man Hyper-V in Windows 10?

von Ugnius Kiguolis - -
12

Frage

Problem: Wie deaktiviert man Hyper-V in Windows 10?

Hallo an alle. Habt ihr eine Idee, warum sich Hyper-V nicht deinstallieren lässt? Wenn ich es versuche, bekomme ich die Fehlermeldung: „Die Änderungen konnten nicht abgeschlossen werden. Starten Sie den Computer neu, und wiederholen Sie den Vorgang. Fehlercode: 0x800F0831.“ Ich habe bereits viele Dinge ausprobiert, einschließlich bcedit, PowerShell-Skripte, DISM und einige andere Sachen, aber keines davon funktionierte. Habt ihr eine Idee?

Akzeptierte Antwort

Hyper-V ist ein Werkzeug für erfahrene PC-Nutzer. Es ist ein Dienstprogramm, das Microsoft Virtual PC ersetzt und die Ausführung mehrerer Betriebssysteme auf einem einzigen Gerät ermöglicht. Hyper-V vereinfacht insbesondere das Leben von Softwareentwicklern, IT-Facharbeitern oder technisch versierten Personen, die sich für die Arbeit oder das Experimentieren mit mehreren Betriebssystemen, einschließlich verschiedener Linux-Versionen, FreeBSD und Windows, entscheiden. Das Tool verwandelt die verschiedenen Betriebssysteme in virtuelle Maschinen („Gäste“), die im Tandem auf einem einzigen Rechner („Host“) laufen.

Disable Hyper-V

Während das Tool zwar für PC-Enthusiasten und Experten nützlich ist, finden viele, dass es an Funktionen mangelt, z.B. Live-Migration von virtuellen Maschinen von einem Host zum anderen, Hyper-V Replica, Virtual Fiber Channel, Virtualisierung von GPUs mit RemoteFX und so weiter. Aus diesem oder anderen Gründen entscheiden sie sich für andere Virtualisierungsprodukte. Problematisch ist, dass die Entfernung von Hyper-V gelegentlich fehlschlägt und Fehler wie „Die Änderungen konnten nicht abgeschlossen werden. Starten Sie den Computer neu, und wiederholen Sie den Vorgang. Fehlercode: 0x800F0831.“ verursacht. In einigen Fällen war die Ursache für das Fehlschlagen der Entfernung .Net Framework 3.5, das entweder fehlte oder beschädigt war. Wenn Sie das gleiche Problem haben, können Ihnen die folgenden Methoden helfen:

Hyper-V Hypervisor deaktivieren

Jetzt optimieren! Jetzt optimieren!
Um den Computer wieder in Spitzenleistung zu versetzen, müssen Sie die lizenzierte Version der Reparatursoftware Reimage Reimage erwerben.
  • Drücken Sie auf die Tasten Windows + X und wählen Sie Apps und Features.
  • Klicken Sie auf den Link Programme und Features (im rechten Bereich oder unter der Programmliste zu finden).
  • Klicken Sie dann im linken Bereich auf den Link Windows-Features aktivieren oder deaktivieren.

Step 1

  • Suchen Sie die Option Hyper-V und deaktivieren Sie sie.
  • Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern und starten Sie den PC neu.

Step 2

HINWEIS: Die Option deinstalliert Hyper-V nicht, sondern deaktiviert die Funktion vorübergehend. Sie wird nach der Installation wichtiger Windows-Updates automatisch aktiviert.

Hyper-V via Eingabeaufforderung und PowerShell deaktivieren

Jetzt optimieren! Jetzt optimieren!
Um den Computer wieder in Spitzenleistung zu versetzen, müssen Sie die lizenzierte Version der Reparatursoftware Reimage Reimage erwerben.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie Eingabeaufforderung (Administrator).
  • Kopieren Sie Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth und fügen Sie es in der Eingabeaufforderung ein. Drücken Sie auf die Entfer.

Step 3

  • Führen Sie dann den Befehl Dism.exe /online /Cleanup-Image /StartComponentCleanup aus und drücken Sie auf Enter.
  • Geben Sie nun sfc /scannow ein und drücken Sie erneut auf Enter.
  • Schließen Sie die Eingabeaufforderung und öffnen Sie Windows PowerShell (mit Administratorrechten).
  • Geben Sie hierfür PowerShell in die Windows-Suche ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  • Kopieren Sie Disable-WindowsOptionalFeature -Online -FeatureName Microsoft-Hyper-V-All und fügen Sie es in der PowerShell ein.

Step 4

  • Schließen Sie die PowerShell und starten Sie den PC neu.

.NET Framework 3.5 neu installieren

Jetzt optimieren! Jetzt optimieren!
Um den Computer wieder in Spitzenleistung zu versetzen, müssen Sie die lizenzierte Version der Reparatursoftware Reimage Reimage erwerben.

Laden Sie die neueste Version des .NET Framework 3.5 herunter. Wenn es aufgrund einer Infizierung mit einem Virus oder aus anderen Gründen beschädigt oder entfernt wurde, befolgen Sie diese simplen Schritte:

  • Navigieren Sie zu dieser Webseite.
  • Suchen Sie dort das .NET Framework 3.5 und laden Sie es herunter.
  • Führen Sie die Installationsdatei aus und bestätigen Sie die Installation. Der Vorgang kann durchaus bis zu 10 Minuten dauern, also keine Sorge.
  • Versuchen Sie nach der Installation, Hyper-V zu deinstallieren/deaktivieren.

Optimieren Sie das System und machen Sie es effizienter

Optimieren Sie Ihr System gleich jetzt! Wenn Sie Ihren Computer nicht selbst inspizieren möchten und Probleme dabei haben die Ursache für das langsame System zu finden, können Sie von unten aufgelisteter Optimierungssoftware Gebrauch machen. Alle Programme wurden durch sichernpc.de getestet, um sicherzustellen, dass sie das System verbessern. Wählen Sie eines dieser Tools aus, um den Computer in nur einem Klick zu optimieren:

Wir können mit jedem Produkt, dass wir auf unserer Seite empfehlen, affiliiert sein. Weitere Auskunft in unsern Nutzungsbedingungen. Mit dem Herunterladen von hier angebotener Software stimmen Sie zu unseren Datenschutz und Nutzungsbedingungen ein.
Jetzt säubern!
Herunterladen
PC-Optimierer garantierte
Zufriedenheit
Jetzt säubern!
Herunterladen
PC-Optimierer garantierte
Zufriedenheit
mit Microsoft Windows kompatibel mit OS X kompatibel
Besteht das Problem immer noch?
Wenn Sie mit Reimage nicht zufrieden sind und der Meinung sind, dass es den Computer nicht verbessert hat, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen! Bitte geben Sie dann alle Einzelheiten zu Ihrem Problem an.
Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten PC. Es scannt alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.Reimage - Ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es diagnostiziert den beschädigten Computer. Es scannt alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel, die von Sicherheitsbedrohungen beschädigt worden sind.
Dieser patentierte Reparaturprozess nutzt eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten, womit jede beschädigte oder fehlende Datei auf dem Computer ersetzt werden kann.
Um das beschädigte System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Schadsoftware-Entferners Reimage erwerben.

Über den Autor

Ugnius Kiguolis
Ugnius Kiguolis - Der Problemlöser

Ugnius Kiguolis ist der Gründer und Chefredakteur von UGetFix. Beruflich ist er seit über 20 Jahren als Sicherheitsspezialist und Schadsoftware-Analytiker in der IT-Branche tätig.

Ugnius Kiguolis kontaktieren
Über die Firma Esolutions

In anderen Sprachen

Weitere Informationen zum Problem: "Wie deaktiviert man Hyper-V in Windows 10?"